11. Dezember 2019

Die Eifel neu entdecken

Ein solches „Jahrbuch“ für die Eifel hat es noch nicht gegeben:  „Eifel hautnah – Das Buch 2020“  enthält auf mehr als 350 Seiten lesenswerte Entdeckungen, die selbst Einheimische neugierig machen dürften.

Wie sah der Schlafsaal der Trappisten im „Schweigekloster“ Mariawald bei Heimbach aus? Wie fühlt man sich im Innern eines Vulkans? Was ist so faszinierend am Tal der „wilden Endert“? Wann tanzen die „Geister“ in Blankenheim? Warum werden in Schönecken 104 Eier aufgesammelt? Und welches Geheimnis birgt der „Goloring“ in der Osteifel?

Auch die Antworten  auf diese Fragen liefert „Eifel hautnah – Das Buch 2020“.  Das ist keine „Jahreschronik“, sondern eine über mehr als 350 Seiten im Sonderformat reich bebilderte Lesereise, die in mehr als 70 Beiträgen immer wieder für Überraschungen sorgt. Mit Einblicken ins Alltagsleben, Geschichten über Jahrhunderte alte Bräuche, Reportagen aus geheimen Plätzen.

Geschrieben wurden die Beiträge über die Region zwischen Aachen, Bonn, Koblenz und Trier  von  Journalisten aus der Eifel, die ihre Heimat kennen. Das macht „Eifel hautnah – Das Buch 2020“ so lesenswert. Die Autoren entführen die Leser in „Deutschlands Krimihauptstadt“, in die „Schwanenkirche“,  zu Rallye-Festivals, einer Fahrt mit der „Flitsch“ im Oleftal, oder sie erklären das Dorfentwicklungskonzept „WEGE“. Natürlich fehlt auch der „Eifelsteig“ nicht, der 2020 schon zehn Jahre besteht.

Der Anspruch des Jahrbuch Verlages aus Leudersdorf, so Verleger Hubertus Foester, „ist aber auch, die Eifel als gewachsene Arbeitsregion mit innovativen Industrieunternehmen, traditionellen und modernen Handwerksbetrieben und vielfältiger Dienstleistung zu zeigen.“ Ausgewählte Firmen werden porträtiert.

Ein mutiges Projekt, das mit einem umfangreichen Veranstaltungskalender für 2020 abgerundet wird. Entstanden ist ein in dieser Form völlig neuartiges, überraschendes und vielseitiges Porträt einer Region – mit der reichhaltigen Bebilderung zudem eine „Augenreise“. Viel einladender kann man für einen Ausflug oder einen Urlaub in der Eifel kaum werben.

Info
„Eifel hautnah – Das Buch 2020“, herausgegeben vom Jahrbuch-Verlag Foester und Partner, Leudersdorf, 2019, 361 Seiten, 24,50 Euro. ISBN 978-3-89296-300-4

 




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Kategorien

Autor(in)

Hibbo Tammena
Hibbo Tammena

Ähnliche Artikel

Related Posts:

  • Keine ähnliche Artikel gefunden
Impressum:
EWIV Eifel-Ardennen Marekting
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRA 31940, Gerichtsstand ist Wittlich