6. August 2019

Krimifestival „Tatort Eifel“ feiert vom 13. – 21. September 2019 Jubiläumsausgabe – Veranstaltungsprogramm Tatort Eifel für „Kinder und Jugendliche“

Wir präsentieren Ihnen Auszüge aus dem Veranstaltungsprogramm Tatort Eifel für „Kinder und Jugendliche“. Auch für Kinder und Jugendliche wird es spannend bei Tatort-Eifel! Das beliebte und renommierte Krimifestival bietet zusätzlich zum Rahmenprogramm auch Veranstaltungen passgenau für Kinder und Jugendliche an.

Freitag, der 13. September 2019

Tatort TMG – mit den Lesescouts des Thomas-Morus-Gymnasiums Daun

15:00 Uhr – Thomas-Morus-Gymnasium, Daun

Auch am Thomas-Morus-Gymnasium (TMG) in Daun schlägt am berüchtigten Freitag, dem 13., das Unglück zu! Schlüpfe für einen Tag in die Rolle eines echten Meisterdetektivs und löse mit der Hilfe der Polizei einen spannenden Kriminalfall. Also, pack deine Detektiv-Ausrüstung und ermittle mit den Profis! Spaß ist vorprogrammiert!

 

Sonntag, 15. September 2019 und Montag, 16. September 2019

Die Drei ??? Kids – Musikdiebe

Musical der Musiktheater AG, der

Singklassen der 5. und 6. Jahrgangsstufen des Geschwister-Scholl-Gymnasiums sowie das Orchester „Symphoenix“

Aus dem Tonstudio der berühmten Popsängerin Modena wurde ein Song gestohlen und im Internet verbreitet. Wer ist so dreist und klaut geistiges Eigentum? Kann Modena ihren engsten Mitarbeitern nicht mehr vertrauen? Sie schleust die drei Freunde als Chorsänger ins Aufnahmestudio.

In dem ersten Musical aus der beliebten Reihe „Die drei ??? Kids“ erzählt Autor Boris Pfeiffer wieder eine spannende Geschichte. Der Komponist Peter Schindler schlägt dazu einen weiten musikalischen Bogen von Popballaden über Swing und Tango bis hin zu Punk und Rap.

Vorstellungen:

Sonntag, 15. September 2019, 17:00 Uhr Forum Daun

Montag, 16. September 2019, 10:00 Uhr Forum Daun

 

Montag, 16. September 2019

„Die drei ??? Kids“

Autorenlesung mit Boris Pfeiffer

15:00 Uhr – Kinopalast Vulkaneifel, Daun

Welches Kind möchte nicht auch einmal Detektiv sein? Schon seit zwei Jahrzehnten tauchen Mädchen und Jungen gerne in die geheimnisvollen Fälle der Kinderkrimis „Die drei ??? Kids“ ein. Boris Pfeiffer nimmt seine jungen Leser mit zu den Abenteuern von Justus, Peter und Bob. Er lässt bei seinen Lesungen die Zuhörer mitfiebern und begeistert alle Fans und die, die es noch werden wollen. Der Autor verfasste über siebzig Bände der Kult-Reihe ‚Die drei ??? Kids’ und ‚Die drei ??? Kids und Du‘. Insgesamt hat er über 100 Kinderbücher und Erwachsenkrimis, Theaterstücke, Hörspiele und Musicals geschrieben.

 

Dienstag, 17. September 2019

Workshop „Digitale Gewaltfreiheit“ des LKA Mainz

09:00 Uhr – Schulveranstaltung am Geschwister-Scholl-Gymnasium Daun

11:00 Uhr – Schulveranstaltung am Thomas-Morus-Gymnasium in Daun

Digitale Gewaltfreiheit – Wertevermittlung für einen sozialen, digitalen Umgang. Von „Cybermobbing“ bis „Happy Slapping“: Junge Menschen werden in der heutigen Zeit mit den verschiedensten Formen digitaler Gewalt konfrontiert.

Das Landeskriminalamt und das Pädagogische Landesinstitut Rheinland-Pfalz gehen in dem Workshop der Frage nach inwiefern unterschiedliche Wertvorstellungen ursächlich für die digitale Gewalt sein können.

 

Donnerstag, 19. September 2019

„Die Nordseedetektive“

Musikalische Lesung mit Bettina Göschl

10:00 Uhr – Schulveranstaltung Grundschule Daun

In sieben Bände ihrer Kinderkrimireihe haben Bettina Göschl und Klaus-Peter Wolf die Emma und Lukas, die Nordseedetektive, bereits auf Spurensuche geschickt. Auch in diesem Fall haben die jungen Ermittler viel zu tun: Die Gangster Lang und Finger werden mal wieder von der Polizei gesucht. Diesmal sollen sie ein Baby entführt haben. Doch die beiden Diebe behaupten felsenfest, mit der Entführung nichts zu tun zu haben. Obwohl sie darauf ihr Gangster-Ehrenwort geben, glaubt ihnen die Polizei kein bisschen. Also wenden sich die beiden an die besten Spürnasen, die sie kennen, die Nordseedetektive. Die haben schon so manchen kniffligen Fall gelöst. Aber ob die beiden Langs und Fingers Unschuld beweisen können?

 

Kontakt:

Elke Sprünker

Kreisverwaltung Vulkaneifel
Mainzer Straße 25
54550 Daun
Tel.: 06592/933-384
Fax: 06592/985033
E-Mail: elke.spruenker@vulkaneifel.de

 

 




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Kategorien

Autor(in)

Hibbo Tammena
Hibbo Tammena

Ähnliche Artikel

Related Posts:

  • Keine ähnliche Artikel gefunden
Impressum:
EWIV Eifel-Ardennen Marekting
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRA 31940, Gerichtsstand ist Wittlich