27. Juni 2019

Top Trails of Germany: Spitzenwanderwege stellen sich neu auf

Die Top Trails of Germany sind seit 2005 ein Zusammenschluss der 14 schönsten Fernwanderwege Deutschlands. Jetzt haben sie sich komplett neu aufgestellt und sowohl inhaltlich als auch im Erscheinungsbild einer neuen, jüngeren Zielgruppe angepasst. Sie bieten nun neben den schönsten Wandertouren auch unverwechselbare und ganz besondere Erlebnisse – entweder auf oder neben dem Weg. So wird das Wandern auch für diejenigen attraktiv, die im Urlaub Action, Adrenalin oder Abenteuer suchen.

Ob den Donau-Fischern im Morgengrauen zusehen, in der Eifel Stand-up-Paddeln im Abendrot oder die Nacht im Baumhaus verbringen: Jeder der 14 Wege hat die schönsten, spannendsten und außergewöhnlichen Aktivitäten zusammengestellt, die auf der ebenfalls neu gestalteten Internetseite übersichtlich und vor allem emotional dargestellt sind.

„Als die besten Wanderwege Deutschlands wollen wir den Wanderern mehr bieten, als andere Wanderwege das vielleicht tun“, erklärt Christa Fredlmeier, „gerade die jüngere Zielgruppe erwartet Highlights am Wegesrand und etwas, das den Urlaub unvergesslich macht.“ Seit 2009 ist die Wander-Expertin Geschäftsführerin der Top Trails, die sich immer mehr am Markt etabliert haben und so zu einer starken und vertrauenswürdigen Marke geworden sind. Ideengeber und Initiator der Top Trails ist Thomas Weber, 1. Vorsitzender der Kooperation. Nach rund 14 Jahren gibt er nun das Amt des Vorstandes ab. „Die Top Trails of Germany zu gründen, war einst die richtige Idee zur richtigen Zeit“, sagt er, „sie standen und stehen nach wie vor für eine wegweisende Qualität im Wandertourismus und schaffen damit Orientierung in dem riesigen Angebot an Wanderwegen und -routen. Ich freue mich, dass ich einen Beitrag leisten konnte, eine der führenden deutschen Wandermarken zu entwickeln“.

 

Von links: Christa Fredlmeier, Geschäftsführerin TopTrails, Thomas Weber, Sauerland Tourismus- ehemaliger Vorsitzender TopTrails, Wolfgang Reh, Eifel Tourismus GmbH- 1. Vorsitzender TopTrails, Veronika Perschl, Tourismus Ostbayern e.V. – 2. Vorsitzende © TopTrails of Germany

Das Amt des 1. Vorsitzenden übernimmt nun Wolfgang Reh, Mitbegründer und Prokurist der Eifel Tourismus GmbH (Eifelsteig). Veronika Perschl, Stellv. Geschäftsführerin beim Tourismusverband Ostbayern e.V. (Goldsteig) wurde zur zweiten Vorsitzenden gewählt. Zusammen werden sie die starke Marke auch in Zukunft weiter entwickeln und durch gemeinsame Marketingmaßnahmen und weitere spannende Angebote bei der neuen Zielgruppe bekannter werden – ein Ziel, das alle 14 Wege eint und die Marke Top Trails zu einem Gütesiegel im Wandertourismus macht.

Zu den Top Trails gehören: Altmühltal-Panoramaweg, Eifelsteig, Goldsteig, Harzer-Hexen-Steig, Hermannshöhen, Rheinsteig, Rothaarsteig, WesterwaldSteig, Westweg-Schwarzwald, Kammweg Erzgebirge-Vogtland, Schluchtensteig-Schwarzwald, Albsteig, Heidschnuckenweg, Weserbergland-Weg. Mehr zu den Spitzenwanderwegen und den Highlights unter: www.toptrails.de




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Kategorien

Autor(in)

Hibbo Tammena
Hibbo Tammena

Ähnliche Artikel

Related Posts:

  • Keine ähnliche Artikel gefunden
Impressum:
EWIV Eifel-Ardennen Marekting
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRA 31940, Gerichtsstand ist Wittlich